2007-11-30

Tor und IPv6

Heute konnte ich einen größeren Patch für Tor (The Onion Router) schrieben, der es ermöglicht sowohl Hidden Services auf Ipv6-Addressen zu betreiben als auch lokal den Socks4a/Socks5 -Server auf einer solchen zu betreiben.
Nick Mathewson hatte noch einige Anmerkungen zu Kleinigkeiten aber meint der er würde den Patch definitiv nach dem Branch für Tor 0.2.1.x einbauen (Momentan ist feature-freeze für 0.2.0.x).

Ursprünglich wollte ich so einen Patch schon auf dem CCCongress letztes Jahr schreiben aber da fehlt natürlich praktisch dann immer die Zeit.

Update: neue Version des Patches veröffentlicht
Kommentar veröffentlichen