2014-11-17

Im Labyrinth der Telekom


Ich habe einen Business-Tarif. 3 SIM-Karten, nutzt viele Daten (>2GB), nutze ausgiebig die Telekom-Hotspots in den DB Zügen/Bahnhöfen/Mc Donalds, LTE ist mir egal, iPhones auch, telephoniere kaum 5 Minuten im Monat und verschicke keine SMS.
So weit so einfach.
....bis man mal auf der Website von T-Mobile seinen Tarif vergleichen und ändern will.




Ok, ich kann nicht mehr.
nach Wochen kann ich in diesem verd****** Labyrinth von Website bei T-Mobile mich weder einfach mal als Kunde einloggen,
noch meinen Tarif ändern
noch die Hälfte der Tarife ohne "nur für Neukunden",
weder mit "Mit Surfstick", noch "Mit Tablet zum Basic-Tarif"  noch "Mit Tablet zum Premium-Tarif"
 überhaupt sehen.
Geschweige denn mal sinnvoll vergleichen.
Man wird mit seitenweisen PDF Formularen zum ausdrucken ,ausfüllen und per Brief schicken belästigt um sich im Business-Bereich einzuloggen obwohl man schon 3 Logins hat.
Ich will keinen Lieferstatus für ein verd***** iPhone, LTE interessiert mich nicht die Bohne,
es interessiert mich nicht was ihr für bunte Preise gewonnen haben wollt,
ich will nicht noch ein neues Handy,
ich will keine @t-mobile oder @t-online Addresse,
kein Adressbuch, kein Spotify und keinen Kalender!
Ich will einfach nur meinen Tarif für meine Nutzung mit den aktuellen Angeboten vergleichen und bequem ändern können, wenn mir das Vorteile bringt.
Und zwar ohne mich erst zu Arbeitszeiten in's Auto setzen zu müssen, zu irgend einem Laden zu fahren wo ich stundenlang warten muss und dann nur einzelne Details von Tarifen an den Kopf geworfen zu bekommen ohne übersichtlich die Kosten mit allen für mich nötigen Optionen gegenüberstellen zu können.
Das kann doch nicht so schwer sein das Kerngeschäft eines Mobilfunkanbieters zu betreiben.
Jeder schmierige Versicherungsvertreter kriegt das besser hin!


Kommentar veröffentlichen