2009-11-21

Dremel Fehlkonstruktion

Fakten:
* das wichtigste Werkzeug an einem Dremel ist die Trennscheibe
* es gibt einen Ständer um einen Dremel als Standbohrmaschine zu nutzen
* mit dem Bohrständer kann man den Dremel auch in 45° und 90° aretieren
* es gibt einen 90° Winkel-Adapter für den Dremel

Ebenfalls leider Fakten:
* mit dem Bohrständer kann man den Dremel zwar um 45° und 90° drehen aber dann bohrt man schräge oder horizontale Löcher
* der 90° Winkel-Adapter passt NICHT an den Bohrständer weil eine Plastik-Scheibe nicht abnehmbar ist (wäre sonst technich möglich ohne Mehraufwand)

Ergo:
* mit dem Dremel kann man trotz allen Zubehörs nichts senkrecht durchtrennen.

Designfehler erster Klasse
Kommentar veröffentlichen