2009-11-23

Mappen mit Windows Mobile

Gestern auf dem Weg zum lokalen Stammtisch des
Chaos Computer Clubs habe ich mal versucht wie
gut das Erfassen von Hausnummern für die
OpenStreetMap heutzutage mit dem Handy geht.
(Ja, ich arbeite da bisher mit Papier und
Kugelschreiber. Auch die haben ihre Berechtigung.)

Dabei bin ich auf OSMTracker
gestossen und muss sagen, ich bin restlos begeistert.
Uhrzeit vom Handy per GPS stellen, Photos und Sprach-
Notizen machen, vorgefertigte oder Freitext -Marker
setzen. Das Menü den eigenen Bedürfnissen anpassbar.
...
Ein praktisches Stück Software.
Kommentar veröffentlichen